Allergietest

Allergische Beschwerden nehmen seit Jahren in der Bevölkerung zu. Ob Pollen, Nahrungsmittel, Tierhaare, Berufsstoffe oder anderes, die Liste der möglichen Allergene ist lang. Die Suche nach dem Allergieauslöser gestaltet sich oft schwierig, weshalb die Untersuchungen auch in die Hand eines erfahrenen Experten gehören.
Falls Sie den Verdacht haben, an einer Allergie zu leiden, kommen folgende Testmethoden für Sie in Frage:

Prick-Test

Kleinste Mengen allergenhaltiger Substanzen werden auf die Haut (meist an den Unterarmen) aufgebracht, um allergische Reaktionen nachzuweisen. Untersuchungsdauer ca. 30-40 Minuten.

Epikutan-Test

Klebetest am Rücken, bei dem verschiedene allergenhaltige Stoffe in speziellen Testkammern auf die Haut geklebt werden. Das Testergebnis wird nach ein, zwei und drei Tagen abgelesen. Untersuchungsdauer 4 Tage.

RAST

Blutuntersuchung auf Allergien. Eine sehr genaue Methode, die allerdings nur gezielt auf Einzelstoffe durchgeführt wird, daher ist ein konkreter Verdacht bzw. eine Vordiagnostik meist erforderlich. Untersuchungsdauer: 10 Minuten.

Kurz-Info

Kosten:  

Übernahme durch private Krankenkassen
für Selbstzahler Abrechnung nach Aufwand nach GOÄ

Terminvereinbarung unter Telefon 06322-987779

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter steht für uns jederzeit an erster Stelle. Wir prüfen daher laufend die Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit, der Landesbehörden und des Robert-Koch-Instituts zum Coronavirus (COVID-19) und folgen den Empfehlungen der zuständigen Behörden.

Unsere hohen Hygienestandards haben wir um weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz ergänzt. So werden unsere Patienten direkt in die Behandlungszimmer gesetzt und ein Kontakt zu anderen Patienten vermieden. Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass wir zu Ihrem eigenen Schutz nur Patienten mit Termin behandeln. Wir möchten unseren Patienten die höchstmögliche Sicherheit bieten und können das nur auf diese Art und Weise gewährleisten.

Um Sie und unser Team zu schützen, verzichten wir außerdem auf das Händeschütteln.

Bitte helfen Sie uns durch ein umsichtiges Verhalten, der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, damit Sie und wir gesund bleiben!